Datenschutz

Datenschutz hat den Schutz der Vertraulichkeit personenbezogener Daten und der Informationsfreiheit zum Ziel. Dabei geben nicht nur Richtlinien oder Gesetze, wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) oder die Datenschutzrichtlinie der EG, die Anforderungen an ein Unternehmen vor.

Sourcingvorhaben - Cloud Computing Initiativen eingeschlossen - stellen zusätzliche Herausforderungen an Unternehmen, die Verantwortung für die Vertraulichkeit personenbezogener Daten bei Drittfirmen ordnungsgemäß zu realisieren.

sonarisc unterstützt durch erworbene Fachkenntnis und Erfahrung:

  • Übernahme der Aufgaben eines extern bestellten Datenschutzbeauftragten
  • Erstellen von Risikoprofilen für Sourcingvorhaben, die mit dem Erheben, Verarbeiten oder Nutzen personenbezogener Daten durch Partnerunternehmen oder Dienstleister verbunden sind
  • Bewerten des Datenschutzrisikos beim Partner-, oder Dienstleistungsunternehmen vor Ort
  • Vorschlag von organisatorischen, prozesshaften oder technologischen Maßnahmen, die für die Behebung von Datenschutzverletzungen geeignet und effektiv sind

sonarisc weist zudem eine Zertifizierung der Datenschutz-Fachkunde auf:

Diese kann verifiziert werden unter: www.udis.de